Neue Heimat

Nach 1,5 Jahren Vorlauf und Vorbereitung war es letzte Woche endlich soweit. Wir konnten (größtenteils virenbedingt) verspätet auf dem Clipper, einer Sirius 35 DS, einziehen. Für mich das schönste Boot überhaupt.

Seit dem, sind die Tage kurz und bestehen aus “Sachen” räumen, Technik verstehen und einrichten, täglich viele Sachen lernen, üben und sich mit der neuen Situation auseinandersetzten.

Die ersten, noch vorsichtigen Schläge mit dem neuen Boot unter Segel in der Lübecker Bucht folgen derzeit. Nachts mal vor Anker, mal in kleinen Orten entlang der Küste. Schade, das die verbleibende Sommerzeit so kurz ist.

Man wird sehen, wie es weiter geht….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.