Madeira

Dienstag, 22.09.2021 bis 15.10.2021

Wir werden nun geplant bis Freitag in Calheta, bleiben, um dann zum 5 Sterne Hotel Quinta do Lorde zu wechseln, welches als kleines Dorf im Nirgendwo am östlichsten Ende der Insel aus dem Nichts erbaut wurde. Sogar eine Kirche und einen angedeuteten Leuchtturm soll es haben. Dort versprechen wir uns den perfekten Mix zwischen Wellness und anderen Annehmlichkeiten des Hotels neben dem Dasein auf dem Boot.… Weiterlesen

Von Lanzarote (ES) nach Madeira (PT) – Keine gute Überfahrt

Samstag, 18.09.2021 bis Montag 21.09.2021

Ein durchdringender Alarm lässt uns kurz nach Mitternacht in der ersten Nacht der Überfahrt aufschrecken. Erst kann ich den Ton gar nicht zuordnen, er kommt immerhin extrem selten, aber Filip erkennt ihn schnell. Es ist der Wasseralarm aus dem Vorschiff, der anzeigt, wenn wir dort Wasser in der Bilge haben, welches bei einer Sirius da auf keinen Fall hingehört!… Weiterlesen

Kanarensegeln VIII – Brandheißer Abschied

11.08.-07.09.2021 Von Tazacorte (La Palma) über Garachico (Teneriffa) zurück nach Las Palmas de Gran Canaria

Es ist Donnerstagmorgen etwa 07.30 Uhr. Im Hafen von Tazacorte wird heute durch die deutsche Segelyacht Clipper geweckt, und zwar mit dem Countrysong „Big Iron“ von Marty Robbins. Das Lied erschallt jedenfalls mit voller Lautstärke ein paar Minuten durch den Hafen und müsste zumindest die direkten Nachbarn nachhaltig aus dem Land der Träume verjagt haben.… Weiterlesen